Verantwortung für deinen Körper trägst du selbst!

By Michael 6 Jahren ago1 Comment
Home  /  Geist  /  Verantwortung für deinen Körper trägst du selbst!

Bild

Bezogen auf Fitness und deinen Körper: Wie viel Verantwortung trägst Du für die Situation, in der du gerade bist? Es gibt darauf nur eine richtige Antwort, wenn du Deinen Körper wirklich verändern willst: 100% Verantwortung.

Verantwortung für den Körper als Fundament fürs Leben

Bild

Ich kenne viele Menschen, die sich gerne auf alle möglichen Dinge ausreden: die Lebensmittelindustrie, die Werbung, das Angebot in den Supermärkten, die aktuelle Lebenssituation, der Job oder auch die „Gene“.

Fakt ist: die Werbung, die Gesellschaft und die Lebensumstände haben natürlich einen Einfluss jedoch liegt es an dir, dich zu entscheiden was du in deinem Leben haben möchtest! Hast Du Dich schon einmal gefragt, warum so viele Fettabbau-Programme vermarktet werden, indem sie Dir sagen: „Es ist nicht Deine Schuld!“…?

Damit nehmen sie dir die Verantwortung was die meisten Menschen ziemlich willkommen heißen! Es ist viel einfacher eine Ausrede zu suchen, als einen Weg sein Leben in die Hand zu nehmen. „Man ist, was man isst“ fällt mir an dieser Stelle ein. Auch im Bezug zur Fitness habe ich in einem anderen Artikel schon einmal geschrieben, dass egal was man tut, früher oder später danach aussieht…

Das heißt, dass w
enn du nicht 100% Verantwortung für dein Leben und deinen Körper übernimmst, fehlt das Fundament für Veränderung. Wenn du nicht dafür bereit bist, dann helfen selbst die besten Trainings- oder Ernährungsprogramme nicht weiter sondern bringen dir allenfalls kurzfristigen Erfolg.

Meiner Meinung nach ist es schon lange nötig, dass Menschen wieder lernen mehr Verantwortung zu übernehmen. Egal ob bei der Kindererziehung, der Umgang mit anderen Menschen, das Einschreiten bei Gewalt, das Aufschreien bei Unrecht, bei Menschen die ihr eigenes und fremde Leben zerstören und für deinen eigenen Körper: die Verantwortung liegt bei dir! Wenn du nicht anfängst, wer dann?

Denn wenn du das nicht machst, dann verzichtest du auf dieses wunderbare Gefühl der Kraft, der Freiheit und der Sicherheit, Dein Leben selbst zu bestimmen. Ich rede von innerem Antrieb. Ich rede von dem Feuer, das Dich antreibt, während Du Deinen Körper veränderst.

„Wie viel Verantwortung bist Du bereit zu übernehmen?“

Categories:
  Geist, Motivation
this post was shared 0 times
 000
About

 Michael

  (117 articles)

Michael Fenböck ist Fitness-Trainer und Gründer von Fitness-Schmiede.at, begeisteter Blogger und seit vielen Jahren leidenschaftlicher Kraftsportler. Hier erfährst du mehr über ihn: Meine Geschichte

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

Blogupdates?!
Brandheiße Artikel, die dich im Training und Leben weiterbringen!
100% kein Spam. Jederzeit kündbar. Exklusive Inhalte für Abonnenten!