Bewegung ist Medizin!

By Michael 3 Jahren ago6 Comments
Home  /  Abnehmen  /  Bewegung ist Medizin!
Bewegung ist Medizin

Bewegung hält gesund, fit und vital. Bewegung ist Medizin und lässt uns länger leben!

Warum?

Weil unser Körper dazu gemacht ist sich zu bewegen. Der Stoffwechsel, die Ausschüttung von Hormonen, die Ernährung von Gelenken und Muskeln – alles wird durch Bewegung beeinflusst.

Und damit mein ich nicht die 3h Fitnesscenter pro Woche, die auch! – aber hauptsächlich geht es darum was ihr in den restlichen 165 Stunden macht…


Lasst uns unseren Tag ein wenig härter machen

Ich bin durch meine persönlichen Recherchen auf dem Blog rosstraining.com auf folgendes Video gestoßen was meine Eindrücke ziemlich gut zusammenfasst:

Ich fand den Vergleich der Generationen besonders interessant. Das steht auch in Verbindung mit den Blue-Zones über die ich in meinem letzten Artikel (10 Schritte zu einem langen, glücklichen Leben) geschrieben habe.Jene Leute, die länger, gesünder und vitaler leben haben sich immer viel bewegt. Ich möchte hier auch nicht die Trainingseinheiten schlecht machen – überhaupt nicht! Mir geht es nur darum, deutlich zu machen, wie entscheidend Bewegung für das Wohlbefinden und Gesundheit in unserem Leben ist.

Gesund, fit und vital durch Sport

Das beste Beispiel habe ich von meiner eigenen Geschichte:

Seit ich mit dem Sport so richtig begonnen habe, bin ich kaum noch krank. Ich schlafe gut, bin voller Energie, mein Stoffwechsel ist so richtig in Schwung und ich kann mich auf jene Sachen konzentrieren, die mir wichtig sind.Warum? Weil das Werkzeug dazu, also mein Körper, regelmäßig gewartet und „durchgeputzt“ wird. Durch den Anpassungsreiz der Bewegung (= positiver Stress) stärkt der Körper die entsprechenden Stellen. Er ist gewohnt mit so einem Stress umzugehen was ihm dann auch bei Krankheiten hilft.Das hat auch meine Lungenärztin bestätigt.

Ich hatte vor kurzem eine schwere Lungenentzündung und deshalb in Behandlung bei Frau Med.Rat OR Dr. Elisabeth Zehetner, MSc. Sie ist sehr kompetent und weiß wovon sie spricht wenn sie sagt, dass „meine Erkrankung kein Zuckerschlecken war“. (Ich kann sie übrigens sehr empfehlen :))

Meine Lungenentzündung ging nämlich über das normale Maß hinaus (sonst wärs ja fad gewesen) – nichtsdestotrotz ging es mir relativ gut. Ich hatte vor 10 Jahren schonmal so eine Erkrankung und weiß daher auch wie es anders sein kann.

Man muss natürlich vorsichtig sein mit den Schlüssen nur denke ich schon, dass der Sport und die viele Bewegung mit geholfen haben einen relativ flachen Krankheitsverlauf zu haben. Es wurde auch von meiner Ärztin bestätigt, dass die viele Bewegung und Lebensweise sicher positiv beigetragen haben. In der Zeit war außer ab und zu Spazierengehen nicht viel drinnen aber im Vergleich zum letzten Mal, wo ich 2 Wochen im Bett lag und mich nicht rühren konnte ist das doch eine immense Verbesserung.

Bewegung im Alltag, nicht nur im Gym!

Wenn ich mich so in der Ubahn umschaue und sehen wie die Leute auf ihren Handys spielen, dann kann ich folgendes prognostizieren: wir werden alle einen riesen-Daumen und viele Bandscheibenprobleme im Nacken bekommen.

Den ganzen Tag starren wir schon auf den Bildschirm. Uns seit der Smartphone-Ära verbringen wir auch noch alle Zeiten zwischen dem Arbeitsrechner und Heim-TV mit digitalen Geräten.

Wir sollen auch mal wieder nach oben schauen, uns bewegen, die Leute um uns registrieren. Da entdeckt man Freunde, die man kennt, erfreut sich an zwei spielenden Kindern oder lächelt sogar ein hübsches Mädel oder Burschen an.

Training ist super nur gleichzeitig ist es auch entscheidend wie ihr die restliche Zeit der Woche verbringt. 165 Stunden schlechte Haltung wird nicht durch 3 Stunden Fitnesscenter kuriert!

Passender Artikel: Bewegung im Arbeitsalltag

Bild

Diese Sprüche stehen auf Eckpfeilern einer Schule in Uganda damit die Kinder das nie vergessen! Davon können wir uns eine Scheibe abschneiden…

Fazit: Bewegung ist Medizin für Körper, Geist und Seele

Das Fazit ist einfach: Bewegung ist Medizin für den Körper und Geist!

Hier noch ein paar Bonustipps was Bewegung alles für dich macht:

  • Sport macht dich selbstbewusst
  • Bewegung macht dich glücklich, ausgeglichen und zufrieden
  • Bewegung ist ein wirksames Mittel gegen psychische Belastungen
  • Bewegung vernichtet Fettzellen
  • Kräftige Muskeln schützen Gelenke und Wirbelsäule vor Fehlbelastungen
  • Bewegung ist die beste Anti-Aging-Methode
  • Bewegung schenkt dir Lebensjahre
  • Bewegung verhilft dir zu Muskeln als Gesundheitsquelle
  • Bewegung putzt deine Gefäße durch
  • Bewegung wappnet dein Herz
  • Bewegung verhindert Diabetes
  • Bewegung hilft auch Krebspatienten

Passende Artikel zum Thema:

Categories:
  Abnehmen, Basis-Wissen, Funktionelles Training, Positive Auswirkungen von Bewegung, Tipps Für Den Arbeitsalltag
this post was shared 0 times
 000
About

 Michael

  (116 articles)

Michael Fenböck ist Fitness-Trainer und Gründer von Fitness-Schmiede.at, begeisteter Blogger und seit vielen Jahren leidenschaftlicher Kraftsportler. Hier erfährst du mehr über ihn: Meine Geschichte

6 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*